Kaminholz-Wissen

Das Heizen mit Brennholz, Briketts oder Pellets ist etwas komplizierter als das Thermostat einer Zentralheizung einzustellen, hat jedoch viele Vorteile und besonders bei Kaminen und Öfen stellt sich eine ganz andere Wärme ein als bei vielen anderen Heizformen in Halle/Saale und Umgebung.

Um Sie in der Informationsflut zwischen Packmaßen, Holzsorten, Ofenformen, Lagerung des Holzes etc. etwas zu unterstützen, haben wir als Brennholzservice Halle/Saale einige nützliche Infos rund um das Thema Heizen mit Holz in und um Halle/Saale zusammengestellt. Darüber hinaus beraten wir Sie natürlich auch gerne in allen weiteren Fragen am Telefon unter 0171 / 276 02 42, Ihr Ansprechpartner Stefan Baum freut sich auf Ihren Anruf.

Die Themen-Kategorien im Überblick

Kaminholz-Maßeinheiten

Festmeter, Raummeter, Schüttraummeter … wir informieren Sie über die Unterschiede der verschiedenen Maßeinheiten.

Festmeter

Ein Festmeter Brennholz bezeichnet einen Würfel 1 Kubikmater massiven Holzes (Also ohne Zwischenräume zwischen den Brennholzscheiten). Weiterlesen

Raummeter

Ein Raummeter (RM) ist das übliche und ein häufig verwendetes Handelsmaß für Kaminholz und Brennholz. Weiterlesen

Schüttraummeter

Als drittes und ebenso häufig verwendetes Maß gibt es noch Schüttraummeter in der Kaminholz-Branche. Weiterlesen

Ster und Klafter

Weitere, jedoch nicht sehr gebräuchliche Maßeinheiten sind Ster und Klafter.

Weiterlesen

Heizwert und Energie

Als Naturprodukt unterliegt Holz natürlich Schwankungen, so dass wir Ihnen hier einen Überblick geben möchten wie sich der Heizwert berechnen lässt.

Heizwert

Als Naturprodukt unterliegt die Zusammensetzung von Holz sowie der genaue Aufbau natürlichen Schwankungen. Weiterlesen

Heizöläquivalent

Die Menge an Heizöl, die den gleichen Heizwert wie eine Vergleichs-Brennstoffmenge hat, bezeichnet man als Heizöläquivalent. Weiterlesen

Wissenswertes für Halle/Saale und Umgebung

Der Brennholzservice Halle/Saale informiert Sie hier über interessante Themen rund um den Kauf und das Heizen mit Brennholz und Kaminholz in Halle/Saale und Umgebung. Sicher können wir nicht alle Fragen hier klären, daher freut sich Ihr Ansprechpartner Stefan Baum über Ihren Anruf unter 0171 / 276 02 42.

Falls Sie weitere Themenvorschläge haben, die hier beim Brennholzservice Halle/Saale im Wissens-Bereich aufgenommen werden sollten die auch für andere Kunden in Halle/Saale interessant sein könnten, schreiben Sie uns auch gerne eine Email an mail@brennholzservice-halle.de

Holzsorten

Informieren Sie sich hier über die Unterschiede verschiedener Holzsorten in Bezug auf Heizwert, Brenndauer und Nutzungskomfort.

Fichten-Brennholz

Als schnell anzündbares und schnell brennendes Holz ist Fichte ein ideales Anzündholz. Weiterlesen

Tannen-Brennholz

Tannen-Brennholz brennt ähnlich schnell wie Fichten-Brennholz, hat aber deutlich weniger Harzblasen so dass deutlich weniger Funken entstehen. Weiterlesen

Birken-Brennholz

Das Holz der Birke ist ein häufig genutzter Brennstoff für offene Kamine und Öfen. Weiterlesen

Buchen-Brennholz

Buchenholz ist durch ein ruhiges Flammenbild und gute Glutentwicklung als Kaminholz sehr geeignet. Weiterlesen

Eichen-Brennholz

Das Holz der Eichen ist insbesondere für Öfen geeignet, die der Gewinnung von Wärme dienen. Weiterlesen

Eschen-Brennholz

Das Holz der Esche ist sehr gut für Kamine geeignet und hat mit das schönste Flammenbild. Weiterlesen

Haben Sie Fragen zu unserem Angebot? Wir beraten Sie gerne persönlich.

aaa